Farida

Farida ist so passive und zurück haltend in ihre Ehe und ihrem Berufsleben. Sie zeigt ihre Gefühle und Gedanken nur in ihren Träumen.
Dre Autor lebt in seinen eigenen fiktiven Welt, isoliert und depressiv. Bis er entschließt sich dass seine Heldin in der Lage ist, ihn zu verstehen und zu treffen.
Farida findet heraus dass ihr Leben nur ein fiktiv Geschichte ist. Und er findet heraus dass sie echt / Wahr ist.

Salma G.Zaki – Farida | 29:16
Hochschule: HFG Offenbach