HERR GESCHWÄRZT

Oliver D. ist ein Wiesbadener, der sich für die Reinkarnation Jesus Christus hält. Er schreibt seit Jahren zusammenhangslose Bibelverse auf Litfasssäulen und andere Werbeflächen, Wahlplakate, Briefkästen ect. in der ganzen Stadt. Durch seine psychische Unzurechnungsfähigkeit bewegt er sich in einer gesetzlichen Grauzone und die Behörden können nichts tun, außer ihm die schwarzen Filzstifte wegzunehmen. Er betreibt seit Jahren Sachbeschädigung, die in Wiesbaden großes Aufsehen erregt hat und bekam immer wieder Anzeigen. Er ist bei der Stadt und bei den Behörden bestens bekannt, jedoch wurden mittlerweile die Anzeigen eingestellt, da es keinen Sinn hat, weiterhin gegen ihn vorzugehen.

Katharina Große-Aschhoff, Linus Stöber – Herr Geschwärzt | 4:00
Hochschule: Hochschule RheinMain Wiesbaden