Type 3

Er sieht Leute in vier Typen.

Typ 0: Unbekannte Menschen;

Typ 1: Jemand die man nur kennt;

Typ 2: Eine Freundschaft;

Typ 3: Eine spezielle Person, mit dem man eine andere art von Beziehung hat, eine Überfreundschaft, ein anderen Niveau an Verständnis und Liebe. In unser Geschichte geht es um ein Austauschstudent, die nach Deutschland gekommen ist, weil er flieht von der Verlust seiner Einzige

Typ 3 in seinen Leben, eine Mädel, er hat sich aber an ihr „fehlerhaft“ verliebt. Dieser Student kann kein Deutsch und er fühlt sich draußen an der Seite. Er benimmt sich als ob sein Leben miserabel war. Seine Perspektive wird aber verändert, indem er ein junger Deutscher findet, der sich selbst umbringen will nund er weißt nicht mal wie er mit ihm sich kommunizieren soll. Wer rettet wen?

Y. Güney Özdamar, Mateo Abad Schneewind – Type 3 | 14:05
Hochschule: Hochschule RheinMain Wiesbaden